„Es war alles umsonst und ich muss wieder ganz von vorne anfangen!“ – Selbstsabotage oder wie dich die eine Betrachtungsweise schwächt und eine andere stärkt.
    In den letzten Wochen ist mir während der Arbeit und im privaten Bereich häufiger eine Aussage aufgefallen: „Wenn…, dann war alles umsonst und ich muss wieder ganz von vorne beginnen!“ Das ist eine sehr kraftvolle Aussage, die vorallem eines bewirkt: FRUSTRATION und DEMOTIVATION!
    Natürlich möchte ich niemandem seine subjektive Wahrheit nehmen und ich glaube sofort, dass sich etwas in so einem Moment GENAUSO anfühlt. Hier dennoch eine mögliche andere Betrachtungsweise:
    Wie kann etwas umsonst sein? Woher kann ich wissen, dass es umsonst war, wenn ich es bereits gemacht habe und NIE vergleichen kann, wie es „ohne“ geworden wäre?!‍♀️
    Aus meiner Sicht gibt es auch KEIN von vorne anfangen im Leben, das ist Blödsinn! Ich kann wieder einsteigen, einen neuen Anlauf nehmen, etwas das erste Mal versuchen oder das Gleiche anders angehen aber nicht von vorne beginnen. All die Erfahrungen, Erkenntnisse, Entscheidungen, die ich bereits getroffen haben, nehme ich immer mit und die machen mich zu der Person, die ich im Moment bin und haben mich dorthin gebracht, wo ich gerade stehe.
    ➡️Nehmen wir ein Beispiel:
    1️⃣Wenn ich monatelang trainiert habe ‍♀️‍♀️und wegen einer OP aussetzen muss, trete ich die OP augfrund des Trainings in einem viel besseren körperlichen Zustand und mit besserem Körpergefühl an oder? Dadurch übersteht mein Körper sehr wahrscheinlich die OP besser, regeneriert schneller und ich kann schneller wieder mit dem Training beginnen.
    2️⃣Wenn ich eine Ernährungsumstellung gemacht habe, meine Stoffwechselsituation und die Blutwerte verbessert habe, gesündere Entscheidungen getroffen habe und gespürt habe, wie mein Körper sich postiv verändert, wie kann ein Geburtstagsessen oder Ferien diesen ganzen Prozess und die Erkenntnisse daraus vernichten?! GAR NICHT! Wahrscheinlich esse ich sogar am Geburtstagsessen oder in den Ferien bewusster und geniesse es noch mehr
    Auch wenn es sich in einem solchen Moment vielleicht so anfühlt, glaubt diesem Gedanken nicht und lasst euch nicht demotivieren, es ist nichts umsonst! Steigt da wieder ein, wo ihr aufgehört habt oder macht dort weiter, wo ihr jetzt gerade steht☺️‍♀️‍♀️21752233_1474166882680190_4583183347778717639_n

    Leave a Reply